Richard Feigl als Sektionsschützenmeister
einstimmig wieder gewählt.

v.l. 1. GSM Werner Haas, Kassenprüfer Erwin Füchsl, Sektionsschützenmeister Richard Feigl, Kassenprüfer Albrecht Meier

 

Am 19. November fand die  Sektionsversammlung West  mit Neuwahl in Oberzeitldorn statt.
Die 1. Schützenmeisterin Bettina Nebl begrüßte alle anwesenden Vereine der Sektion, sowie den 1. und 3. Gauschützenmeister Werner Haas und Roland Saller, sowie den Sektionsschützenmeister.

Richard Feigl  konnte aus der Sektion West  16 Vereine herzlich begrüßen, Loitzendorf und Riederszell hatten sich entschuldigt.

Mit einer Gedenkminute gedachte man den verstorbenen Mitgliedern des Jahres 2011.

Im  Jahresrückblick konnte der Sektionsschützenmmeister die Ereignisse des abgelaufenen Schützenjahres noch einmal Revue passieren lassen. Das Sylvesterschiessen der WT – Schützen , der Sektionsball in Höhenberg mit der Minuskulisse von 115 Teilnehmern, sowie die von den Perlbachtaler Oberzeitldorn ausgetragene Sektionsmeisterschaft mit 173 Teilnehmern.

Die Wurfscheibenmeisterschaft mit 10 Mannschaften, sowie das Schützenmeister und Sportleiterfreundschaftsschiessen in Zinzenzell.

Den Abschluss bildete das Kirchweihpreisschiessen in Hoerabach.

 

Gratulation an Armin Grübl

Mit einem kleinen Weinpresent gratulierte der Sektionsschützenmeister dem neuen Europameister in der Disziplin Perkussionsflinte  Armin Grübl recht herzlich zu einem weiteren großen internationalen Titel.

 

Grußwort des Gauschützenmeisters

Gauschützenmeister Werner Haas lobte auch in seinem Grußwort die hervorragende Arbeit  in der Sektion  und auch die Vereine mit ihren Vorständen. Er ging in die Mitgliederstatistik ein und sagte, das in der Sektion mit ca. 1890 Mitglieder gut ein Drittel der gesamten Mitglieder des Gaues seien. Trotzdem verweise er darauf, das es keine sogenannten schwarze Mitglieder geben sollte.
Er erläutete nochmals, den Vorschlag von 1. Gaujugendleiters Harald Kwade mit der geplante Gründung einer Leistungsgruppe/Verein unter der Führung des Schützengaues. Er zeigte die Vorteile für die Jugend auf, mit der bitte an alle Vereine dieses Vorhaben zu unterstützen. Ebenso verwies der Gauschützenmeister auf das angebotene Kaukadertraining der Gaujugend, dass allen Jugendlichen jederzeit offen stünde.

Im Jahre 2012 stehe in Straubing das 200. Gäubodenvolksfest an. Hier ist ein großer Volksfestzug geplant, eine große Schützenabteilung mit ca. 120- 150 Teilnehmern wird dabei sein, derzeit werden mit der Ausstellungs GmbH noch die Details abgeklärt.       

 

Neuwahlen

Ergebnis der Neuwahlen  (jeweils ohne Gegenstimme)

Sektionsschützenmeister Richard Feigl

Kassenprüfer  Albrecht Meier

Kassenprüfer  Erwin Füchsl

 

Termine

Die Versammlung beschloss folgende Veranstaltungen:

Das Silversterschießen bei den Wurftaubenschützen Hörabach findet am 31.Dezember 2011 statt.

Die Sektionsmeisterschaft  2012 werden die Edelweißschützen Ascha anläßlich des 90-jährigen Vereinsbestehens ausrichten.

Für 2013 würden sich die Donauschützen Reibersdorf breiterklären die Sektionsmeisterschaft durchzuführen.

Der Sektionsball 2012 findet am 28. April 2012  in Rattiszell mit dem Trio Voigas statt.
Für 2013 ist geplant den Sektionsball in den Herbst zu verlegen.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://cms.schuetzengau-sr-bog.de/images/stories/2012/2011-11-18-Sektionsversammlung West